Zum Seitenanfang

Psychologische Diagnostik und Psychotherapie

Die psychologische Diagnostik und Psychotherapie bilden im kbo-Kinderzentrum München ein wichtiges Angebot im Rahmen des sozialpädiatrischen Behandlungskonzepts. Die Tätigkeit von Diplom-Psychologen und psychologischen Psychotherapeuten im Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) und in der Fachklinik für Sozialpädiatrie erfordert breite fachliche Kompetenzen aus der klinischen Entwicklungspsychologie, der Neuropsychologie und Psychodiagnostik sowie der klinischen Psychologie und Psychotherapie.

Unser Team verfügt in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Entwicklungsstörungen und Behinderungen über fundierte klinische Erfahrungen sowie über umfassende Expertise in der Beratung, Unterstützung und Begleitung der betroffenen Familien.

Eine wichtige Aufgabe ist die Einschätzung des Entwicklungsverlaufs und der Entwicklungsprognose.

Unsere Schwerpunkte im SPZ und in der Fachklinik für Sozialpädiatrie sind:

  • Umfassende entwicklungsdiagnostische Untersuchung und Beobachtung der kindlichen Entwicklung und intensive Elternberatung
  • Früherkennung und Frühtherapie von Entwicklungsstörungen in den ersten Lebensjahren
  • Entwicklungspsychologische Nachsorge von Kindern nach Frühgeburtlichkeit und Risikogeburten und intensive Elternberatung und Begleitung der Familie
  • Verlaufsdiagnostik und Behandlungsplanung bei umschriebenen Entwicklungsstörungen und sozial-emotionalen Störungen im Vorschul- und Schulalter sowie langfristige Nachsorge bis ins Jugendalter
  • Ursachenabklärung und Behandlung von frühkindlichen Regulationsstörungen, speziell auch Fütterstörungen, Schlafstörungen und frühe Anpassungsstörungen, entwicklungsdiagnostische Abklärung, Elternberatung, Eltern-Säuglings- Psychotherapie im Rahmen von Ambulanz und Klinik
  • Entwicklungsdiagnostik und Entwicklungsnachsorge von geistig und mehrfach behinderten Kindern und Jugendlichen
  • Entwicklungsuntersuchung und Behandlungsplanung bei Kindern und Jugendlichen mit genetischen Syndromen
  • Umfassende Expertise in der neuropsychologischen Diagnostik und Behandlungsplanung bei Kindern mit Sprachentwicklungsstörungen, Hörstörungen (insbesondere auch nach einer Cochlear Implant Versorgung)
  • Neuropsychologische Untersuchung und Behandlung von Vorschul- und Schulkindern bei erworbenen Hirnschädigungen und bei chronischen Erkrankungen
  • Klärung der Ursachen und Entscheidung über Behandlungsmöglichkeiten bei kombinierten Schulleistungsstörungen und Lernstörungen, Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörungen, Neurofeedbacktherapie
  • Untersuchung und Behandlung von autistischen Kindern vor allem in den frühen Entwicklungsphasen
  • Breitgefächerte Fachkompetenzen in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie, der therapeutischen Unterstützung der Eltern im Umgang mit ihrem besonderen Kind und der Psychotherapie mit Erwachsenen speziell auch im Rahmen der Klinik
  • Entwicklungspsychologische und psychotherapeutische Nachsorge von Kindern mit psychosomatischen Störungen und mit chronischen Erkrankungen, die mit sekundären Anpassungsstörungen einhergehen.

Wie kann ich mich anmelden?

Telefon | 089 71009-0