Zum Seitenanfang

Jetzt zum kbo-Job-Alarm anmelden. Sobald neue Stellenangote eingestellt werden, die Ihren Suchkriterien entsprechen, benachrichtigen wir Sie per E-Mail.

Ergebnisse pro Seite:

Neurofibromatose

Schwerpunktsprechstunde Neurofibromatose Was ist Neurofibromatose? Die Neurofibromatose ist eine der häufigsten genetisch bedingten Erkrankungen. Wie bei allen Erkrankungen aus dem Formenkreis der sog

Sozialdienst

Sozialdienst Wir sind da ... für Familien bei bestehenden oder drohenden sozialen, persönlichen, familiären und wirtschaftlichen Sorgen und Problemen: die im Rahmen der Behandlung ihres Kindes im kbo-

Neuroorthopädische Sprechstunde

Neuroorthopädische Sprechstunde Neurologische Funktionsstörungen führen häufig zu sekundären Problemen am Bewegungsapparat (Muskeln, Knochen und Gelenke) führen. Dies führt oftmals zu orthopädischen F

Klinik

Fachklinik für Sozialpädiatrie In unserer Fachklinik für Sozialpädiatrie betreuen wir jährlich rund 850 Kinder und Jugendliche stationär. Auf zwei Stationen (Kinderstation und Eltern-Kind-Station) ste

Epileptologie

Epilepsieambulanz und EEG-Labor Was bieten wir an? Ausführliche Beratung und Langzeitbetreuung bei Fragen rund um eine Epilepsie im Rahmen unserer Epilepsieambulanz Wach-, Schlaf- und Nacht-EEG-Ableit

Ganganalyse

Ganganalyse Was ist eine instrumentelle Ganganalyse? Die instrumentelle dreidimensionale Ganganalyse ist ein technisches Diagnoseverfahren zur objektiven Dokumentation des menschlichen Gangbildes, wel

Historie

Über 50 Jahre Kinderzentrum Die Sozialpädiatrie befasst sich seit jeher mit den Themen Gesundheit und Krankheit von Kindern, versucht innere und äußere Einflüsse auf die Gesundheit und Entwicklung im

Gangroboter Lokomat®

Was ist der Lokomat®? Der Lokomat® ist eine robotergestützte Gangorthese, welche das Gangtraining auf dem Laufband automatisiert und die Effizienz des Laufbandtrainings erheblich steigert. Der Lokomat

Ergotherapie

Ergotherapie – Den Alltag bewältigen Was ist Ergotherapie? Der Begriff Ergotherapie leitet sich von dem griechischen Wort „ergon“ ab, was so viel bedeutet wie: Handeln, Arbeit oder Betätigung. Ergothe