Zum Seitenanfang

Das Sozialpädiatrische Zentrum (SPZ) Großhadern

Das kbo-Kinderzentrum München besteht aus dem ambulanten Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) und der Fachklinik für Sozialpädiatrie und ist ein Tochterunternehmen der Kliniken des Bezirks Oberbayern – kbo.

Seit über 50 Jahren sind wir spezialisiert auf die frühe Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen und drohenden oder bereits eingetretenen Behinderungen oder Mehrfach­be­hinderungen.

Experten mit kinder- und jugendärztlichem, psychologischem, therapeutischem, sozialpädagogischem und heilpädagogischem Fachwissen arbeiten engagiert an individuellen Konzepten der Diagnostik und Therapie auf dem Stand neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse zusammen. 
Wir bieten Familien Beratung, Behandlung und fachliche Begleitung an, um für die betreuten Kinder und Jugendlichen die Integration in die Gesellschaft und damit die Partizipation im Alltagsleben zu erreichen oder aufrecht zu erhalten.

Was macht uns besonders?

  • Wir sind das weltweit erste Sozialpädiatrische Zentrum mit einer interdisziplinären Arbeitsweise.
  • Wir behandeln im SPZ mehr als 11.000 Kinder und deren Familien im Jahr.
  • Die Eltern werden systematisch in die Diagnostik und Therapie miteinbezogen.
  • Unser Fokus liegt auf der frühen Entwicklung und Integration.
  • Wir begleiten die Familien langfristig bis zum Übergang ins Erwachsenenalter. Klärung der Ursachen von Entwicklungs- und Verhaltensstörungen

Was sind unsere Arbeitsschwerpunkte?

  • Entwicklungsneurologische, neuropädiatrische und entwicklungspsychologische Untersuchungen
  • Einschätzung der Prognose von Entwicklungs- und Verhaltensstörungen
  • Indikationsstellung und Durchführung von Therapien und Fördermaßnahmen sowie Bewertung ihrer Wirksamkeit
  • Hilfen für die soziale Integration sowie für die Integration im Kindergarten und in der Schule
  • Unterstützung von Maßnahmen der Eingliederungshilfe
  • Beratung und Begleitung der Eltern zur Förderung der Erziehungskompetenz
  • Unterstützung bei der Bewältigung chronischer Erkrankungen

Wie kann ich mich anmelden?
Hier geht's zur Anmeldung.