Zum Seitenanfang
Corona-Virus von Kind gemalt

Aktuelle Information zum Corona-Virus

Wir im kbo-Kinderzentrum München sind wie gewohnt für Sie da. Unser wichtigstes Anliegen bleibt dabei nach wie vor, Sie ebenso wie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktiv vor einer Ausbreitung des Corona-Virus zu schützen.

Neu seit dem 23. August 2021:
Bitte beachten Sie dringend folgende aktualisierte Corona-Schutzmaßnahmen:

Zu unserer aller Sicherheit ist der Zutritt zum kbo-Kinderzentrum München für Eltern und Begleitpersonen nur erlaubt, wenn:

  • eine vollständige Impfung gegen das Coronavirus oder
  • ein negatives Testergebnis (Schnelltest nicht älter als 24 Stunden oder PCR-Test nicht älter als 48 Stunden) oder
  • ein Genesenen-Nachweis vorliegt.

Bitte halten Sie die entsprechenden Nachweise bereit und zeigen diese bei der Patientenaufnahme unaufgefordert vor. Ohne Nachweis können wir keine Behandlung durchführen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Wir möchten Sie außerdem weiterhin um Verständnis für die folgenden Maßnahmen in unserem Haus bitten:

  • Bitte melden Sie sich bitte unbedingt vorab am besten per E-Mail (alternativ telefonisch), um im Vorfeld abzuklären, ob und in welcher Form Ihr Termin stattfinden kann.
    E-Mail:   spz(at)kbo.de
    Telefon: 089 / 71 009 – 0
  • Bitte sagen Sie im Krankheitsfall unbedingt Ihren Termin ab - am besten per E-Mail (alternativ telefonisch).
    E-Mail:   spz(at)kbo.de
    Telefon: 089 / 71 009 – 0
  • Kommen Sie bitte 40 Minuten vor dem vereinbarten Termin und kalkulieren Sie genügend Zeit für die Parkplatzsuche ein.
  • Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir Sie dringend, nach Möglichkeit nur 1 Begleitperson mitzubringen.
  • Wir können Sie nur behandeln, wenn Sie und Ihr Kind absolut symptomfrei sind. Dies bedeutet, dass Sie oder Ihr Kind keinen Husten, keinen Schnupfen, kein Fieber oder keine Halsschmerzen haben. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Sie in diesem Fall nicht behandeln dürfen und wieder nach Hause schicken müssen.
  • Bitte melden Sie sich direkt nach Betreten des Hauses an unserem Empfang. Dort muss verbindlich ein Patientenfragebogen zu den 3G-Regeln (siehe oben) ausgefüllt werden.
  • Bitte beachten Sie, dass das Tragen einer FFP2-Maske (ab 12 Jahre) im kbo-Kinderzentrum München zwingend erforderlich ist. Sollten Sie sich nicht daran halten, können wir Ihr Kind leider nicht behandeln und Sie müssen umgehend das Haus verlassen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung!

Alle weiteren Informationen zu aktuellen Verhaltensregeln und Maßnahmen zum Schutz vor Infektionen sowie weitere Links z.B. zum Robert-Koch-Institut und zum Auswärtigen Amt finden Sie unter: www.muenchen.de/corona

Stand: 23.08.2021